Do you really know me?
My song...

Wir sind Helden - kaputt


Dein Vater ist kaputt
aber du bist es nicht
Zerbeult und verbogen
und vielleicht nicht ganz dicht
Aber irgendwo darunter bist du seltsam o.k
Beinah unversehrt unter allem, was weh tut

Ich weiss du willst helfen
Ich weiss du grämst dich
Ich weiss du willst abhauen
Ich weiss du schämst dich

Es ist okay jeder soll fliehen der kann
Wenn du den Fluchtwagen fährst
Schnall dich an

So viel kaputt
aber so vieles nicht
Jede der Scherben
spiegelt das Licht
So viel kaputt
aber zwischen der Glut
zwischen Asche und Trümmern
war irgendwas gut

Deine Mutter ist kaputt
aber du bist es nicht
Du trägst dieselben Verbände
Schicht über Schicht
Aber irgendwo darunter
bist du längst schon verheilt
Du hast viel zu lang
ihre Wunden geteilt

Ich weiss du willst helfen
aber du weisst nicht wie
Ich weiss du willst abhauen
aber das könntest du nie

Es ist okay - jeder soll helfen der kann
Wenn du die Scherben aufhebst
zieh dir Handschuhe an

So viel kaputt
aber so vieles nicht
Jede der Scherben
spiegelt das Licht
So viel kaputt
aber zwischen der Glut
zwischen Asche und Trümmern
war irgendwas gut

Du hast es gefunden
Und du musst es tragen
für dich und für alle
die dich danach fragen

Du hast es gefunden
Und du musst es tragen
für dich und für alle
die dich danach fragen

So viel kaputt
aber so vieles nicht
Jede der Scherben
spiegelt das Licht
So viel kaputt
aber zwischen der Glut
zwischen Asche und Trümmern
war irgendwas gut
(repeat)
11.12.07 21:13


*schmunzelt*

Ich habe heute einen sehr süßen Satz gelesen, wie ihn jeder niedliche Pseudo den ich bisher kennen gelernt habe, geschrieben hätte:


"Uebrigens bin ich erkaeltet, und ich will nie wieder gesund werden. Nie. Ok?"

Uhu! Eine Erkältung, wie böse. Eine wirklich harte Bestrafung, wenn es um Selbsbestrafung und Selbsthass geht. Ja, mich mit einer Schnoddernase bestrafen. Yay. xD

Nein, erst, wenn der Körper einen zerfrisst und man fühlt, wie man stirbt, dann kann man so einen Mist schreiben. Aber nicht als lächerlicher Mensch, der sich von einer Person leiten lässt, sodass er dasselbe Verhalten aufweist, wie andere vor ihr.

Ja, dieses Mädchen wird zu einer zweiten Sarah. Erstaunlich, wie schnell Sandra doch einen Ersatz gefunden hat.


Eigentlich sollte ich mich da raushalten, was ich ja auch tue. Ich bin ein unbeteiligter Beobachter mit einer subjektiven Meinung. *muss grinsen*
9.12.07 00:10


Ich...

... habe sexy Klassenkameraden.
Das habe ich bisher nicht gewusst und irgendwie finde ich es lustig. Hätte nie gedacht, dass dieser Jemand 'so' sexy sein kann. x3

Ich bin so froh, dass Manuel und Katha mir so gut beistehen, wie sie können, während ich ständig krank bin. Das tut gut...
Aber vielleicht sollte ich klarstellen, dass ich nicht magersüchtig bin, wie vielleicht beim letzten Eintrag zu vermuten wäre.


Nein, ich bin krank, an einer schweren Depression und Borderline, sowie starken Nieren- und Blasenschäden. Ich habe mich niemals absichtlich abgehungert, niemals, weil ich mich zu dick fand.
Ich bin glücklich, wenn ich keine körperlichen Leiden mehr habe.
7.12.07 14:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
















Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite Langweile
Archiv
Über...